Unser neuer Wein des Monats September wird dieses Mal von Judith Gschwindt vorgestellt! Judith arbeitet seit 2015 bei uns im Weingut im Büro und im Verkauf. Wenn Sie schon mal ein Postpaket von uns bekommen haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Judith dieses Paket versandfertig gemacht hat. Als Kultur- und Weinbotschafterin steht Judith den Gästen im Alten Schlößchen mit Rat und Tat zur Seite.
Matthias Wenzel ist noch relativ neu bei uns, wollte aber gleich seine Lieblingsweine vom Alten Schlößchen vorstellen! Matthias arbeitet nicht nur im Betrieb in Maikammer, sondern fährt auch bei unseren vielen Weintouren mit oder hilft in der Vinothek im Verkauf aus. Genauso vielseitig wie Matthias ist auch sein Geschmack! Je nach Anlass mag er lieber eine spritzige Schorle oder aber auch mal einen leichten Sommerwein:
Wenn es wie heute über den Tag so heiß ist, braucht es die richtige Abkühlung. Gegen Abend sinkt die Temperatur etwas und man kann sich wunderbar auf die Terrasse oder den Balkon setzen und ein gutes Schlückchen genießen.
Frisch, fruchtig, spritzig und trendy, wie die Jugend so sagt… Ein belebender Genuss, der gerade bei warmen Temperaturen Spaß macht und durch seine unbekümmerte Leichtigkeit, mit gerade einmal 10,5% vol., besticht
Unser Wein des Monats: Die Scheurebe (trocken), vorgestellt von Ralf Schneider