Nach knapp 4 Wochen auf der Maische wurde nun unser handgelesener Spätburgunder aus der Steillage Kirchberg gekeltert. Dabei kam die traditionelle Holzkelter zum Einsatz.
Die Weinlese 2018 schreitet weiter voran. Wir haben bei unserer jungen Weißburgunder-Anlage zum ersten Mal Trauben gelesen - per Hand! Dabei haben wir wieder tolle Bilder einfangen können, die es Ihnen erlauben auch mal bei der Lese "dabei" zu sein!
Die Lese 2018 hat begonnen und auch wir haben unsere ersten Trauben geerntet. Unseren Sauvignon Blanc haben wir mit Hilfe des Vollernters geholt. Eindrücke von der Lese haben wir in einem kleinen Video zusammengefasst:
Wir haben wieder die Kamera eingepackt und dieses Mal mit nach Maikammer zu unserer Abfüllung genommen. Abgefüllt wurde unser Wein des Monats Juli: Der Spätburgunder Weissherbst mild! Wir nehmen euch mit "hinter die Kulissen" und zeigen euch wie der Wein vom Fass in die Flasche kommt.
Wir waren in unserer Grauburgunder-Anlage im Diedesfelder Johanniskirchel und haben dort unsere Trauben halbiert. Dies machen wir, um die Qualität der Beeren zu gewährleisten und um die Beere vor Druckstellen und damit einhergehender Fäulnis zu schützen.