kleine Rebkunde: Weißburgunder

kleine Rebkunde: Weißburgunder

Wir möchten in diesem Jahr wieder unsere kleine Serie aufnehmen, in welcher wir Ihnen die einzelnen Rebsorten etwas näher bringen! Anfangen möchten wir mit der Rebsorte Weißburgunder, welche in Deutschland in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung zugenommen hat!

Hier in der Pfalz werden ca. 1.300 Hektar mit Weißburgunder bewirtschaftet… Das zweitgrößte Anbaugebiet zusammen mit Rheinhessen in Deutschland hinter Baden! Insgesamt bedeckt der Weißburgunder 5% der gesamten Rebfläche in ganz Deutschland und zählt bei vielen Winzern mittlerweile zum Standard-Repertoire.

Weißburgunder bevorzugt warme, möglichst tiefgründige und kräftige Böden, sowie exponierte, trockene und warme Lagen. Somit ist die Pfalz als „Toskana Deutschlands“ perfekt geeignet, um diese tolle Rebsorte zu beheimaten.

Der elegante Weißburgunder ist in der trockenen Geschmacksrichtung mit seiner frischen Säure und der feinen Frucht ein idealer Essensbegleiter! Egal ob zu Meeresfrüchten, Fisch, Schweinefleisch oder Geflügel, der Weißburgunder findet immer einen Weg, um mit der Speise zu harmonieren. Das Aroma ist dezent, erinnert in der Nase aber an Apfel, Birne, Aprikose und Zitrusfrüchte. Daher kann man gerade leichtere Weißburgunder mit weniger Alkoholgehalt auch wunderbar als gekühlten, spritzigen Terrassenwein für den Sommer trinken. Eine tolle Erfrischung für die heißen Tage!

Auch bei uns gibt es diesen tolle Burgundersorte in verschiedenen Geschmacksrichtungen und Ausbauweisen. In unserer Springer-Linie findet sich der Weißburgunder sowohl trocken, als auch feinherb ausgebaut. In dieser Linie legen wir viel Wert auf einen fruchtbetonten Ausbau, also perfekt für einen tollen Sommerwein! In der Turm-Linie haben wir mit unserem Weißburgunder Elegance einen frischen, aber gehaltvolleren Essensbegleiter, der wunderbar zu Fisch oder hellem Fleisch wie zum Beispiel Pute passt. In unserer Königslinie haben wir mit dem Weißburgunder „Feldspiel“ einen trockenen Burgunder aus den besten Parzellen des Jahrgangs. Dieser Wein wurde stark ertragsreduziert und spontanvergärt. Durch sein langes Feinhefelager erhält der Wein einen zarten Schmelz und passt durchaus auch zu dunklerem Fleisch wie zum Beispiel vom Lamm oder auch Jungwild

 

Weitere Rebsorten im Überblick:

Tags: Rebkunde
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Weissburgunder König Weissburgunder König
"Feldspiel" trocken
10,00 € *
0.75 Liter (13,33 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Weissburgunder Weissburgunder
trocken
5,10 € *
0.75 Liter (6,80 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Weissburgunder Elegance Weissburgunder Elegance
trocken
7,20 € *
0.75 Liter (9,60 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Weissburgunder Weissburgunder
feinherb
5,10 € *
0.75 Liter (6,80 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Sekt Weissburgunder Sekt Weissburgunder
brut
8,70 € *
0.75 Liter (11,60 € * / 1 Liter)
Zum Produkt