AGB

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der Ludwig Schneider GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt gültigen Fassung.

Gerichtsstand

Gerichtsstand sind die ordentlichen Gerichte, soweit gesetzlich zulässig, am Sitz der Ludwig Schneider GmbH.

Anwendbares Recht

Es kommt Deutsches Recht zur Anwendung.

Angebot

Trotz sorgfältiger Bevorratung kann es vorkommen, dass einzelne Artikel schneller als vorgesehen ausverkauft sind.
Wir können deshalb keine Liefergarantie abgeben. Es gilt: Nur solange der Vorrat reicht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 12 Wochen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 12 Wochen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Ludwig Schneider GmbH
Maikammerer Str. 7
67487 St. Martin
Fax: 06323-94300

info@altes-schloesschen.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu Widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir holen die Ware ab. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn der Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweisen der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Sollte Ihnen wider Erwarten ein Wein nicht schmecken, dann holen wir auf Wunsch die unangebrochenen Flaschen bei Ihnen ab. Rufen Sie uns an unter 06323-94300 und teilen Sie uns Ihren Rückversandwunsch mit. Wir vereinbaren dann einen Abholtermin mit Ihnen. Das Widerrufsrecht oder die Ihnen zustehenden Rechte wegen eines Mangels bleiben hiervon unberührt.

 

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist der Verkäufer weder verpflichtet noch bereit.

Produktabbildungen

Die Flaschenabbildungen geben nicht zwangsläufig den aktuellen Jahrgang an. Bitte entnehmen Sie den lieferbaren Jahrgang jeweils der Produktbezeichnung. Ferner können sich Ausstattung und Verschluss innerhalb einzelner Jahrgänge und jahrgangsübergreifend ändern.

Mindestabnahmemengen

Es besteht keine Verpflichtung zur Abnahme von Mindestmengen.

Veranstaltungen

Die Anmeldung für eine Veranstaltung der Ludwig Schneider GmbH stellt eine Reservierunsanfrage dar. Erst durch die Bestätigung durch die Ludwig Schneider GmbH wird die Anmeldung verbindlich und kann bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungstermin widerrufen werden.

Copyright

Das Homepage-Layout, die verwendeten Grafiken und Bilder, die Sammlung von Beiträgen sowie einzelne Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung oder Verwendung ist ohne ausdrückliche Genehmigung der Ludwig Schneider GmbH nicht gestattet. Alle Rechte behält sich das Unternehmen vor.