Unser Wein des Monats: Die Scheurebe (trocken), vorgestellt von Ralf Schneider
Zu was der Pfälzer allgemein „Pheromone uffhänge“ sagt, ist ein wichtiger Schritt bei der Schädlingsbekämpfung im Weinberg. Ohne die teilweise groß angelegten Aktionen würden die Winzer ein großes Problem mit einem Schädling bekommen.

Es wird langsam bunt im Weinberg

Nachdem die Mandelbäume aufgeblüht sind in der Pfalz beginnen nun auch langsam die Knospen der Rebe aufzuspringen. Zudem sieht man in vielen Rebzeilen vermehrt den typisch gelben Raps aufblühen. Dies hat einen speziellen Grund...
Die neue Theke hat ihre Feuerprobe bei der "Nacht der offenen Weinkeller" überstanden und ist nun bereit für das Alltagsgeschäft.
Unser Weisswein-Cuvée zur Spargelzeit ist wieder da. Saisonal zur Spargelsaison füllen wir für Sie dieses leckere Weisswein-Cuvée.
Wir wünschen Euch ein frohes Weihnachtsfest mit viel Zeit zum ausruhen und genießen,
zum Kräfte sammeln für ein neues Jahr.
Ein Jahr ohne Seelenschmerzen und ohne Kopfweh.
Ein Jahr ohne Sorgen, mit so viel Erfolg, wie man braucht um zufrieden zu sein
und nur so viel Stress wie man verträgt, um gesund zu bleiben.
Mit so wenig Ärger wie möglich
und so viel Freude wie nötig,
um 365 Tage lang rundum glücklich zu sein!
Bestellen Sie noch bis zum 21.12. bis 16 Uhr und wir liefern rechtzeitig zu Weihnachten.

Neue Rotwein-Cuvées im Alten Schlößchen

Passend zur kalten Jahreszeit, wenn die Flammen im Kamin lodern und wir es uns drinnen so richtig gemütlich machen, bieten wir Ihnen zwei neue Rote zum Genießen an.

Neues Hofnarr-Cuvée im Alten Schlößchen

Der Hofnarr durfte ungestraft und zur königlichen Belustigung seine Späße treiben. Und so passiert es auch im Weinkeller. Unser Kellermeister Markus Schneider hat aus seinen 2016er Jahrgangsfavoriten wieder eine sehr leckere Cuvée zusammengestellt. Es lohnt sich zu probieren!
"Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben."
Wilhelm von Humboldt
Bestellen Sie noch bis zum 21.12. bis 16 Uhr und wir liefern rechtzeitig zu Weihnachten.

Holen Sie sich den Genuss ins Haus!

Wir leben zu sehr in der Vergangenheit, haben Angst vor der Zukunft
und vergessen dabei völlig, die Gegenwart zu genießen.

Mit unseren Weinen möchten wir vom Alten Schlösschen sie daher gerne in den Moment zurück holen. Denken Sie nicht daran was gestern war oder was sie noch für die nächsten Tage alles erledigen müssen. Lehnen Sie sich entspannt zurück,...

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer...

In unserem Innenhof brüten alljährlich Schwalben. Fünf Küken sitzen gut geschützt unterm Torbogen in ihrem Nest. Kommt der Sommer nun doch?