kleine Rebkunde: Dornfelder

Der Dornfelder ist unter den deutschen Rotweinen die erfolgreichste Neuzüchtung. August Herold kreuzte die Rebe 1955 aus den Sorten Heroldrebe und Helfensteiner und benannte sie nach dem Gründer der Weinbauschule in Weinsberg Immanuel DORNFELD. Die Rebe wurde nach der Farbintensität ihrer Trauben selektiert und ursprünglich als Deckwein angebaut. Sortenschutz und Zulassung zum Anbau wurde 1979 erteilt. Es dauerte einige Jahre, bis sich die Sorte etablierte und zu einem Rotwein-Boom in den 90er Jahren führte. Längst ist die Neuzüchtung von vor über 60 Jahren zu einem deutschen Rotweinklassiker gereift und erfreut sich seit Jahren einer immensen Nachfrage. Es handelt sich um eine robuste, lockerbeerige, wenig anfällige Rebsorte. Allerdings neigt sie zu hohen Erträgen und sollte in ihrem Wachstumsdrang gebremst werden. Werden zu hohe Erträge erzielt, wirken die Weine etwas dünn und ausdruckslos. Wird die Rebsorte mit moderatem Ertrag angebaut, bringt Sie tolle Rotweine hervor.

In unserer Springerlinie bauen wir den DORNFELDER als trockene und feinherbe Variante aus. Es sind fruchtbetonte, mittelkräftige Rotweine, die intensiv nach Sauerkirsche und Brombeere schmecken. Ebenfalls keltern wir einen frischen nach Kirsche und Holunder duftenden DORNFELDER ROSÉ feinherb. Um hochwertige Dornfelder zu ernten, muss vor Beginn der Reife der Ertrag reduziert werden. Für die gehobenen Dornfelder in unserer Turm- und Königslinie halbieren wir die Trauben, damit sich die Inhaltsstoffe auf die verbleibenden Trauben konzentrieren. Unser ertragreduzierter DORNFELDER ELEGANCE aus der Turmline bauen wir zu einem Drittel in gebrauchten Barriquefässern aus um die Komplexität zu steigern. Unser KÖNIGS-Dornfelder, die „EDLE EICHE“ wird im kleinen Barrique aus amerikanischer Eiche ausgebaut und wurde schon oft mit Goldmedaillen sowie beim Deutschen Rotweinpreis ausgezeichnet. Bei diesen Weinen versuchen wir das maximale Potential der Rebsorte herauszuholen um einen großen Wein zu erzeugen.

Als prickelnde Besonderheit haben wir DORNFELDER SEKT trocken im Sortiment. Mit seiner fruchtig, feinen Perlage stellt er für einen Empfang oder als Aperitif eine willkommene Abwechslung dar. Zum Dessert oder zum Kaffee bieten wir eine absolute Spezialität an. Unseren Por-Do Likörwein, der im Portwein-Stil aus Dornfelder-Trauben bereitet ist und unfiltriert abgefüllt wurde. PROBIEREN!


Nun haben wir Ihnen ein tolles DORNFELDER-PAKET zusammengestellt. Sie können zwei verschiedene Jahrgänge 2016, 2017 unseres Dornfelder-Elegance nebeneinander probieren und das Potential der Rebsorte entdecken. Selbstverständlich darf in diesem Paket auch unser KÖNIGS-DORNFELDER die EDLE EICHE sowie unsere Basisqualität aus der SPRINGERLINIE nicht fehlen. Als Spezialität haben wir unseren DORNFELDER SEKT sowie unseren PorDo Likörwein beigepackt. Entdecken Sie das Potential dieser Rebsorte neu. Es lohnt sich!

Tags: Rebkunde
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Dornfelder Dornfelder
Rotwein trocken
5,10 € *
0.75 Liter (6,80 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Dornfelder Dornfelder
Rotwein feinherb
5,10 € *
0.75 Liter (6,80 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Dornfelder Rosé Dornfelder Rosé
feinherb
5,10 € *
0.75 Liter (6,80 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Dornfelder Elegance Dornfelder Elegance
Rotwein trocken
7,70 € *
0.75 Liter (10,27 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Edle Eiche Edle Eiche
Dornfelder trocken
13,40 € *
0.75 Liter (17,87 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Sekt Dornfelder Sekt Dornfelder
trocken
8,40 € *
0.75 Liter (11,20 € * / 1 Liter)
Zum Produkt
Unsere Dornfelder-Kreationen Unsere Dornfelder-Kreationen
Probierpaket
54,70 € *
4.25 Liter (12,87 € * / 1 Liter)
Zum Produkt