Heute durfte ich nach meinem Erstversuch mit den asiatischen Erdnuss-Nudeln auch das zweite Gericht unserer noch jungen Serie nachkochen. Zufälligerweise bin ich auf die Spinat-Spätzle-Pfanne von hellofresh gestoßen und war nach dem kurzen Überfliegen des Rezepts gleich begeistert.
Den Anfang unserer neuen Serie durfte Marvin machen. Marvin ist 24 und bei uns für Online-Werbung, Social-Media und so ziemlich alles was Digital ist und mit Technik zu tun hat zuständig. Er hat sich für ein asiatisches Nudel-Gericht von der veganen Bloggerin blueberryvegan entschieden. Das Gericht ist in knapp 30 Minuten zubereitet und benötigt keine aufwändigen Vorbereitungen.
m November wird in vielen Restaurants der traditionelle Martinsgans angeboten. So auch im St. Martiner Castell, das uns freundlicherweise ein tolles Rezept für die traditionelle Gänsekeule zur Verfügung gestellt hat.
Im Oktober wird es langsam, aber sicher kühler. Die Bäume färben ihre Blätter und hüllen die Pfalz in ein buntes Blättermeer. Die Weinlese 2018 liegt seit dieser Woche hinter uns und wir sind bisher mehr als zufrieden mit unserem Lesegut dieses Jahr. Die gekelterten Trauben ruhen nun in den Stahltanks oder den Barriquefässern und vergären langsam und schonend zu unserem Wein. Vielerorts findet man bei uns in der Pfalz Angebote zu neuem Wein und „Zwiwwelkuche“, aber auch die Kastanienzeit hat nun begonnen! Passend hierzu haben wir ein Rezept für echtes Pfälzer „Keschdegemies“ (Kastaniengemüse) herausgesucht